Tunesisch kochen im Jubiläumsjahr

Tunesisches Gemüse
Tunesisches Gemüse

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Partnerstädte Münster und Monastir (Tunesien) veranstaltete die VHS Münster am 19.01.2019 in Kooperation mit dem Internationalen Büro im Amt für Bürger- und Ratsservice der Stadt Münster und dem Freundeskreis Münster-Monastir einen tunesischen Kochkurs.

Unter der Leitung der marokkanischen Dozentin Bouchra El Alami zauberten die Teilnehmenden des ausgebuchten Kurses tunesische und nordafrikanische Spezialitäten wie Safran-Nusscouscous, Brik (pikante Blätterteigtaschen mit Füllung) und Rote-Beete-Salat mit Granatapfelkernen. Als Dessert wurde Baklava (süßes Blätterteiggebäck) zubereitet. Die Teilnehmer hatten darüber hinaus die Möglichkeit, sich bei Anja Terhorst (Stadt Münster, Internationales Büro) über die Städtepartnerschaft mit Monastir sowie den Freundeskreis Münster-Monastir zu informieren.

Siehe Fotogalerie “Tunesisch kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.